Dodenhof-Westküstenturnier ausgelost

Dodenhof-Mitarbeiterin Manuela Matthiessen und Azubi Gesa Caitlin Paare be der Auslosung.
Dodenhof-Mitarbeiterin Manuela Matthiessen und Azubi Gesa Caitlin Paare be der Auslosung.

Die Vorrundengruppen für das Dodenhof-Westküstenturnier stehen. Die Auslosung fand beim Sponsor der Veranstaltung im  Modehaus Dodenhof in Kaltenkirchen statt.

Die Fußball-Hallensaison wirft ihre Schatten voraus. Erstes Highlight ist eine Woche vor Weihnachten  das Dodenhof-Westküstenturnier. Für Sonnabend, 16. Dezember,  hat  der KFV Westküste und die Sportredaktion der Norddeutschen Rundschau  zwei Oberligisten (Pokalverteidiger Heider SV und TSV Lägerdorf),  vier Landesligisten (FC Reher/Puls, VfR Horst, BSC Brunsbüttel und VfL Kellinghusen), Verbandsligist Itzehoer SV und die drei Kreisligisten Alemannia Wilster, TuS Krempe und TSV Heiligenstedten eingeladen.
Die Vorrunde wurde im Modehaus Dodenhof in Kaltenkirchen ausgelost. Auszubildende  Gesa Caitlin Paare hatte als Losfee ein glückliches Händchen und sorgte für ausgeglichene Besetzung in beiden Vorrunden-Gruppen. Die 18-jährige, die sich mehr für den Tanzsport als für Fußball interessiert, zog für die Gruppe 1 VfL Kellinghusen, TSV Heiligenstedten, BSC Brunsbüttel, TSV Lägerdorf und Itzehoer SV aus dem Lospokal. In Gruppe 2 spielen Heider SV, VfR Horst, TuS Krempe, FC Reher/Puls und Alemannia Wilster. Das  Eröffnungsspiel bestreiten um 14 Uhr VfL Kellinghusen und TSV Heiligenstedten. Insgesamt geht es um ein Preisgeld von 4250 Euro, das Sponsor Dodenhof in Form von Warengutscheinen zur Verfügung stellt. Ausrichter des Turniers ist auch  diesmal  der FC Reher/Puls.

Download
Alles was man zum Turnier wissen muss
Dodenhof-Westküstenturnier 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.1 KB