Favoritensieg für TuRa Meldorfs B-Juniorinnen

Das Favoritenteam hat sich durchgesetzt: TuRa Meldorf sicherte sich bei den Futsal-Meisterschaften des KFV Westküste in Hennstedt ungeschlagen den Titel vor dem VfL Kellinghusen und dem Heider SV

 

Acht Mannschaften hatten in Hennstedt an den Futsal-Hallenkreismeisterschaften der B-Juniorinnen des Kreisverbandes Westküste teilgenommen. Am Ende setzte sich der Favorit TuRa Meldorf ungeschlagen mit 21 Punkten und 23:0 Tore beeindruckend durch. TuRa qualifizierte sich damit für die Landesmeisterschaften im Futsal am 4. Februar in Lübeck. Während die Meldorferinnen mit fünf Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze lagen, gestaltete sich der Kampf um Platz zwei spannender. Am Ende hatte der VfL Kellinghusen den Zweikampf gegen den Heider SV mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen. Auf den Plätzen folgten abgeschlagen SG ONR (Oldendorf/Neuenbrook-Rethwisch), SG Weststeinburg, Marner TV, SSV Hennstedt und ohne Tor und Punkt die SG Lola/MüKe. Mit acht erzielten Treffern war Alina Dohnal vom Heider SV beste Torschützin des Turniers.

Alle Ergebnisse und Tabelle auf fussball.de

http://www.fussball.de/spieltag/hallenkreismeisterschaft-kreis-westkueste-b-juniorinnen-ha-kreisturnier-b-juniorinnen-saison1718-schleswig-holstein/-/staffel/0227B77JL4000001VS54898EVSDB3I1B-G#!/