SG Breitenburg holt Westküsten-Pokal der C-Junioren

Dramatik pur im Pokalfinale des KFV Westküste der C-Junioren: SG Breitenburg setzt sich überraschend mit 4:2 gegen das Oberligateam des Heider SV durch.

In der ersten Halbzeit hatte der Kreisligist Feldvorteile und ging kurz vor der Halbzeit durch ein Elfmetertor in Führung. Im zweiten Spielabschnitt wollte es der HSV wissen, begann druckvoll und schien die Partie mit zwei Treffern zur 2:1-Führung gedreht zu haben. Breitenburg schlug gedoch zurück und konterte zum 3:2 aus SG-Sicht. In der Nachspielzeit sorgte ein weiterer Elfmetertreffer für die endgültige Entscheidung zu Gunsten der gastgebenden Breitenburger.