· 

TuRa Meldorf bei KFV-Futsal-Meisterschaften vorn

Meister TuRa Meldorf. Foto: Schade
Meister TuRa Meldorf. Foto: Schade

TuRa Meldorf hat sich bei den Futsal-Meisterschaften des KFV Westküste durchgesetzt. Die Meldorfer hatten in der Endrunde in Krempe zum Schluss die Nase knapp vor der SG Breitenburg vorn. Dritter wurde Rot-Weiß Kiebitzreihe.

Die Entscheidung in dieser spannenden Konkurrenz fiel erst in den letzten Spielpaarungen. Tura Meldorf hatte mit einem 2:1-Sieg über den FC Burg die Führung übernommen, doch die SG Breitenburg hätte mit einem Sieg über Fortuna Glückstadt wieder vorbeiziehen können. Es reichte jedoch nur zu einem 1:1, womit die Meldorfer mit einem Punkt Vorsprung vorne blieben. Den dritten Rang sicherte sich Rot-Weiß Kiebitzreihe mit einem finalen 2:0-Sieg gegen die SG Westküste. Blau-Weiß Averlak hatte in der letzten Runde geschwächelt und 1:4 gegen die SG Wilstermarsch verloren, so dass die punktgleichen Rot-Weißen aufgrund des besseren Torverhältnisses vorbeizogen. Für Wilstermarsch bedeutete der Sieg Rang fünf vor dem punktgleichen Team des FC Burg. Abgeschlagen auf rang sieben und acht landeten Fortuna Glückstadt und SG Westküste.

Alle Ergebnisse und Tabelle auf Fussball.de.