· 

KFV-Futsal-Meisterschaften der E- und D-Juniorinnen mit Dithmarscher Siegern

Zum zweiten Mal gab es im KFV Westküste Futsal Meisterschaften für E- und D-Juniorinnen. In der Sporthalle Heiligenstedten setzten sich dabei die E-Mädchen desTSV-Lohe Rickelshof (Foto) und die D-Mädchen des Heider SV durch. Bei den C- und B-Juniorinnen gab es in dieser Saison  wie bei den Frauen KFV übergreifende Qualifikationsturniere für die Futsal-Landesmeisterschaften.

Bei den jüngsten Kickerinnen hatte es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen den Teams des TSV Lohe-Rickelshof und TSV Oldendorf gegeben. Am Ende zeigten sich die Dithmarscherinnen treffsicherer und gewannen das Turnier bei Punktgleichheit aufgrund des besseren Torverhältnisses. Das Titelrennen wurde erst in den letzten Spielen beider Kontrahenten entschieden. Während Oldendorf nur ein 1:0-Sieg über die SG Oelixdorf/Itzehoe gelang, gewann Lohe Rickelshof gleich 5:0 gegen die Kickers Eider SG. Dritter wurde die SG itzehoe-Oldendorf vor der sieglosen Mannschaft der Kickers Eider SG.

Download
E-Juniorinnen_Spielplan_mErgebnis+Tabell
Adobe Acrobat Dokument 92.7 KB

Bei den D-Juniorinnen waren fünf Teams am Start, die sich ein enges Rennen lieferten. Die Steinburger Vertreter TSV Oldendorf und SG Itzehoe/Oelixdorf mussten am Ende dem Dithmarscher Dreigestirn Heider SV, SG Westerdöfft und TSV Nordhastedt den Vortritt lassen. Heide hatte letztlich die Nase vorn, dahinter lagen punktgleich Westerdöfft und Nordhastedt, wobei Westerdöfft in der Tordifferenz um einen Treffer besser war. Die Entscheidung um den Turniersieg war erst im letzten Spiel der Konkurrenz gefallen, in dem die Heiderinnen die SG Itzehoe/Oelixdorf mit 3:0 bezwungen hatten.

Download
D-Juniorinnen_Spielplan_mErgebnis+Tabell
Adobe Acrobat Dokument 105.0 KB

Die Qualiturniere der C- und B-Juniorinnen fannden in Krempe statt.  Die Konkurrenz der C-Juniorinnen hatte TuRa Meldorf vor der SG Wilstermarsch gewonnen. Weil es zu wenig Bewerber in den anderen Kreisverbänden gab, haben sich neben Meldorf auch die Marschkickerinnen für die Landesmeisterschaften am 2. Februar in Lübeck qualifiziert. Einen Tag später fahren die B-Juniorinnen der SG Oldendorf/Neuenbrook/Rethwisch (ONR) nach Lübeck. Die SG hatte im Halbfinale den Favoriten Henstedt-Ulzburg mit 2:0 bezwungen und sich im Endspiel dann mit 1:0 gegen TuRa Meldorf durchgesetzt. Auch hier sind beide Finalteilnehmer in Lübeck vertreten. Unsere Fotos zeigen die SG ONR, TuRa Meldorf (C-Juniorinnen) und SG Wilstermarsch.

Alle Ergebnisse auf Fussball.de