· 

Talente aus dem Kreis Westküste für die Mädchen-Landesauswahlen gesichtet

Foto: Sichtungsturnier am 15. September in Brekendorf

Am Wochenende 14. und 15. September fanden wieder die Sichtungen für die U11- und U12-Landesauswahlen statt. Unsere Dithmarscher Talente starteten dabei am 14. September in Brekendorf, während unsere Steinburger Talente am 15. September in Bad Bramstedt waren. Unter den Augen von Verbandssportlehrer Dieter Bollow und weiteren Stützpunkttrainern lieferten unsere Mädchen eine tolle Leistung ab.

Die Mädchen aus Dithmarschen steigerten sich nach einer knappen Auftaktniederlage kontinuierlich und blieben danach ungeschlagen (3 Siege und 1 Unentschieden). Wie eng das Niveau war, zeigt die Tatsache, dass kein Kreis alle seine Spiele gewinnen konnte. Viel wichtiger als diese Ergebnis ist allerdings, dass sich insgesamt sechs Spielerinnen für Maßnahmen der Landesauswahl empfehlen konnten.

Für den U12 Sichtungslehrgang am 27. und 28. September in Malente wurden Amy Wrigge (Diekhusen-Fahrstedter FC), Swantje Theede (SG Kickers Eider), Jorid Giewat (TSV Lohe Rickelshof) und Eline Willhöft (Heider SV) nominiert. In die Trainingsgruppe der U11 Landesauswahl schafften es Ida Husen (SG Kickers Eider) und Anna-Maria Volkmann (TSV Lohe Rickelshof).

 

Die Ergebnisse unserer Schützlinge aus Steinburg waren bei 3 Niederlagen und einem Unentschieden nicht ganz so positiv . Allerdings wurden auch hier 2 Mädchen für Maßnahmen der Landesauswahl ausgewählt. Die beiden Spielerinnen sind Sarah Borgs (SG Wilstermarsch) und Clementine Engels (SC Itzehoe Oelixdorf).

 

Für die Sichtungsmaßnahme der U 14 Landesauswahl Ende September in Malente lädt Trainer Dieter Bollow insgesamt 8 Spielerinnen aus dem KFV Westküsten ein. Dabei sind:

Romy Wrigge (Diekhusen-Fahrstedter FC), Amy Wrigge (Diekhusen-Fahrstedter FC), Joy Stolz (Heider SV), Miriam Öney (Heider SV), Leonita Ameti (Heider SV), Jannika Holm (TS Schenefeld), Janne Speer (SC Itzehoe Oelixdorf) und Leonie Wegener (SC Itzehoe Oelixdorf). Somit sind derzeit insgesamt 15 Mädchen aus dem KFV Westküste in den Landesauswahlen des SHFV unterwegs.

 

Trotz dieses tollen Erfolgs wird es immer schwieriger talentierte Mädchen in den jüngeren Jahrgängen zu finden. Derzeit befinden sich leider nur noch 5 D-Mädchen Mannschaften im Punktspielbetrieb. Bei den E-Mädchen ist derzeit leider keine Mannschaft aktiv.

Wir vom KFV Westküste, aber auch die Kreisauswahltrainer Sacha Willhöft (Dithmarschen) und Guido Dusch (Steinburg) wünschen sich noch mehr engagierte Vereine, die sich die Förderung des Mädchenfußballs auf die Fahnen schreiben. Es gibt vielfältige Möglichkeiten (z.B. Mädchenfussball AGs oder Tag des Mädchenfussballs), um neue Spielerinnen für unseren tollen Sport zu begeistern.

Solltet Ihr weitere Informationen oder Anregungen für den Aufbau einer Mädchenmannschaft benötigen sprecht gerne uns oder die Kreisauswahltrainer an.