TopAktuell


Neue Schiedsrichter im KFV Westküste

mehr lesen

Steinburger Hallenmeisterschaften in Horst

Am 13. und 14. Januar fanden in der Horster Sporthalle die Hallenmeisterschaften des KFV Westküste der Herren für den Bereich Steinburg statt. Insgesamt nahmen 20 Teams teil, die zunächst in vier Vorrundengruppen angetreten sind.

 

Hier die Ergebnisse der Vorrunde vom 13. Januar und der Endrunde am 14. Januar als Download: 

mehr lesen

TuRa Meldorfs Frauen souveräner Hallenmeister

TuRa Meldorf hat sich bei den Futsal-Meisterschaften des KFV klar durchgesetzt. Mit deutlichem Abstand gewannen die Meldorferinnen die Endrunde vor dem SV Neuenbrook/Rethwisch und SG Wilstermarsch

mehr lesen

Andreas Heumeier zurückgetreten

Der zweite Vorsitzende Andreas Heumeier ist kurz vor Weihnachten aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Damit ist der KFV Westküste ein halbes Jahr nach der Fusion zwischen Dithmarschen und Steinburg auf einer wichtigen Vorstandsposition unbesetzt.

Hallenmeisterschaften der Frauen und Juniorinnen

Frauenreferentin Andrea Kuhkmann hat die Termine für die Futsal-Meisterschaften des KFV Westküste bekannt gegeben. Alle Titelkämpfe finden im Januar statt. Los geht es vom 5. bis 7. Januar mit den Meisterschaften der Frauen in Krempe.

mehr lesen

BSC Brunsbüttel gewinnt Dodenhof-Westküstenturnier

Der BSC Brunsbüttel hat das Dodenhof-Westküstenturnier gewonnen. Im Endspiel setzte sich der BSC 2:0 gegen Vorjahressieger Heider SV durch. Dritter wurde Ausrichter FC Reher/Puls, der im kleinen Finale den TSV Lägerdorf mit 3:1 schlug.

mehr lesen

Kreisgericht informiert: Spielabbrüche keine Kavaliersdelikte

Das Kreisgericht weist aus gegebenen Anlass daraufhin, dass verschuldete Spielabbrüche, aus welchen Gründen auch immer, keine Kavaliersdelikte sind. Im November gab es gleich zwei Abbrüche, dessen Verursacher hart bestraft wurden. Wer einen Spielabbruch verschuldet, muss wissen, dass dies schwerwiegende Maßnahmen für ihn hat.

 

mehr lesen