TopAktuell


Schiedrichterlehrgang 2022 - Jetzt anmelden!

Hier findet ihr alle Unterlagen zum Schiedsrichteranwärterlehrgang 2021/22. Der Kreisschiedsrichterausschuss plant einen Lehrgang für Jugendliche und einen Lehrgang für Erwachsene durchzuführen, soweit die Teilnehmerzahl die Maßnahme rechtfertigt.

 

Die Anmeldungen zum Lehrgang  können auf dem Postweg oder per Mail - jedoch in jedem Fall mit den erforderlichen Unterschriften - an den KSO Oliver Günther gesendet werden. Er steht euch auch für alle Fragen zur Verfügung. 

 

Anmeldeschluss ist der 20. Dezember 2021.

 

Download
Informationen zum Anwärterlehrgang 2022
Informationen_AWL-VEREINE_2022_Stand 202
Adobe Acrobat Dokument 510.9 KB
Download
Ablauf Erwachsene
Ablauf_AWL_2022_Erwachsene_Stand 21-10-2
Adobe Acrobat Dokument 36.7 KB
Download
Meldebogen Erwachsene
Meldebogen 2022 - Erwachsene Stand 2021-
Adobe Acrobat Dokument 365.4 KB
Download
Ablauf Jugendliche
Ablauf_AWL_2022_Jugendliche_Stand 21-10-
Adobe Acrobat Dokument 36.9 KB
Download
Meldebogen Jugendliche
Meldebogen 2022 - JUGENDLICHE Stand 2021
Adobe Acrobat Dokument 367.8 KB

C-Lizenzausbildung 2022 - in Meldorf und Kellinghusen sind noch Plätze frei

Wir bieten 2 Kurse zur Ausbildung zur C-Lizenz an und es sind noch Plätze frei.

 

Die Termine:

 

Gruppe Nord (Meldorf)

Basislehrgang

07.01.22 – 09.01.22

Profilkurs Kinder

04.02.22 – 06.02.22

12.02.22 – 13.02.22

Profilkurs Jugend

25.02.22 - 27.02.22

05.03.22 – 06.03.22

 

Meldet euch HIER bis 31.12.2021 für die Ausbildung Gruppe Nord in Meldorf an!

 

Gruppe Süd (Kellinghusen/Münsterdorf)

Basislehrgang Basislehrgang

10.12.21 – 12.12.21

Profilkurs Kinder

17.12.21 – 19.12.21

15.01.22 – 16.01.22

Profilkurs Jugend

21.01.22 – 23.01.22

19.02.22 – 20.02.22

 

Meldet euch HIER bis 05.12.2021 für die Ausbildung Gruppe Süd in Kellinghusen/Münsterdorf an!

 

Die Kosten für Mitglieder des KFV Westküste betragen 150,- € (extern 180,- €) für Erwachsene und 75,- € (extern 90.- €) für Jugendliche.

Download
Weitere Informationen zur C-Lizenzausbildung
Trainerausbildung_22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.5 KB

Wenn ihr nicht wollt, machen wir das eben...!

Das Lokalderby der Kreisliga West, Ostroher SC gegen SV Hemmingstedt, wurde am 26.09.21 vom vermutlich ältesten Schiedsrichtergespann Deutschlands geleitet. Die Ansetzung von Boje Richter (76 Jahre) und seinen Assistenten Karl-Heinz Grund und Holger Becker (beide 74 Jahre), die zusammen gerechnet etwas jünger als die Startelf des Gastgebers sind, hielt der Kreisschiedsrichterausschuss (KSA) KFV Westküste für angemessen, um auf das Fehlen der mittleren Schiedsrichtergeneration aufmerksam zu machen.

 Statistisch ist der oder die SchiedsrichterIn im KFV Westküste 35 Jahre alt. Tatsächlich leiten in der Altersgruppe der 30 - 40jährigen gerade mal 38 Schiedsrichter der gemeldeten 240 Schiedsrichter des Kreises.

Corona bedingt reduzierte sich der Schiedsrichterbestand des KFV zu den vergangenen Spielzeiten um ca. 30 Schiedsrichter. Folge des Schwunds könnte sein, dass künftig Spielklassen nicht mehr mit Schiedsrichtern besetzt werden können - und das werden nicht die Jugendspielklassen sein.

 

Die Aktion "Wenn ihr nicht wollt, machen wir das eben..." richtet sich insbesondere an aktive Spieler und Spielerinnen, ohne sie am Kicken hindern zu wollen. Über einen Freistellungsgenerator kann die Anzahl der zu leitenden Spiele begrenzt, die ansetzbaren Wochentage eingetragen sowie der Spielplan der eigenen Mannschaft berücksichtigt werden.

Der nächste Schiedsrichterlehrgang des KFV Westküste startet im Januar 2022. Bis dahin können nicht nur die Spieler des Lokalderbys, die sich in diesem Spiel vorbildlich fair verhalten haben, überlegen, ob sie mit einer Anmeldung mehr Qualität im Schiedsrichterwesen auf den Platz bringen wollen.

 

Oliver Günther

KSO KFV Westküste

 

Wir danken Petra Bojens für die Fotos.


Auch der Kicker ist auf unser "Opa-Trio" aufmerksam geworden. Den Bericht dazu findet ihr unter folgendem Link

 

 

Kostenloses Online- oder Präsenzseminar „Sportversicherung“: Absicherung im Vereinsalltag

Der Versicherungsschutz im Sport ist für Vereine und Mitglieder von großer Bedeutung. Der

Sportversicherungsvertrag des Landessportverbands Schleswig-Holstein wird fortlaufend an aktuelle

Entwicklungen und Bedürfnisse in der Vereinspraxis angepasst. So hat es in diesem Jahr zuletzt

umfangreiche Erweiterungen gegeben. Ebenso gibt es sportspezifische Ergänzungen, die eben diesen geänderten Anforderungen und Vorgaben entspringen, beispielsweise der EU-Datenschutzverordnung

oder des geänderten Reiserechts.

Welche Absicherung hat mein Verein und was sollte er haben?

Was muss ich tun, wenn ein Sportler im Vereinsalltag einen Unfall erleidet?
Sind unsere Übungsleiter versichert und in welchem Umfang?

Wir planen eine größere Veranstaltung. Was ist zu bedenken?

Jemand möchte bei uns ein Probetraining absolvieren. Was können wir ihm sagen?

Referent ist der Büroleiter des Versicherungsbüros beim Landessportverband, Henning Jahn. Er informiert bei der Veranstaltung über die Inhalte der Sportversicherung, gibt ratsame Ergänzungen und beantwortet Ihre Fragen.

Die Präsenzseminare finden im Uwe Seeler Fußball Park (Am Stadion 4, 23714 Malente) und bei der

Husumer SV (Am Hasselberg 32, 25813 Husum) statt. Das Online-Seminar wird über das Videokonferenz-System BlueJeans durchgeführt. Detaillierte Informationen zum Umgang mit der Plattform und den Zugangslink erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Falls Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, kontaktieren Sie zur Anmeldung Melissa Ceri

(bfd@shfv kiel.de ). Weitere Informationen zu Kurzschulungen erhalten Sie hier: http://www.shfv

kiel.de

C-Lizenzausbildung 2022 in Meldorf - Anmeldungen möglich

C Lizenz Trainerausbildung 2022


Die Ausbildung umfasst 110 Lerneinheiten, die in die 3 Module (i) Basis, (ii) Kinder und (iii) Jugend aufgeteilt ist. Eine separate Prüfung in Malente bildet den Abschluss.


Die Ausbildung wird aktuell auf Basis der 3-G Regelung durchgeführt. Änderungen sind hier jederzeit möglich.

Die Teilnahmevoraussetzungen sind:


• ärztliches Zeugnis über die sportliche Tauglichkeit (original), nicht älter als 3 Monate

• erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, nicht älter als 3 Monate

• Erste Hilfe Grundausbildung

• Die Lizenz kann erst nach Vollendung des 16. Lebensjahres erteilt werden.


Termine Meldorf

Basislehrgang Teil 1

07.01.2022 – 09.01.2022

Profilkurs Kinder Teil 1

04.02.2022 – 06.02.2022

Profilkurs Kinder Teil 2

11.02.2022 – 13.02.2022

Profilkurs Jugend Teil 1

25.02.2022 – 27.02.2022

Profilkurs Jugend Teil 2

04.03.2022 – 06.03.2022


Kosten:

• Der Eigenanteil beträgt pro Modul €60 für Erwachsene und €30 für Jugendliche (Stichtag 31.01.2021).

• Kosten bei Absolvierung der Ausbildung in 2022 für Vereinsmitglieder des KFV Westküste (Erwachsene 150€, Jugendliche 75€) ansonsten 180€ für Erwachsene bzw. 90€ für Jugendliche

• Für die Prüfung in Malente fallen weitere Kosten an.

 

Anmeldungen für den Kurs in Meldorf sind über folgenden Link möglich: 

C-Lizenz-Ausbildung Meldorf

 

Bei Fragen steht euch Nico Schlüter gerne zur Verfügung.

Nico Schlüter

Kiebitzweg 47

24594 Hohenwestedt

Mail: schlueter.kfvw@gmail.com

Mobil: 0162 927 04 15

Trainer*innen bestehen C-Lizenzprüfung

Am 13. und 14. September 2021 machten sich 14 Trainer*innen auf den Weg nach Malente, um Ihre C-Lizenz Prüfung zu absolvieren.

Die Absolventen und Referenten standen dieses Jahr vor einer besonderen Herausforderung: Aufgrund der jeweils geltenden Corona Regelungen konnte die Ausbildung erst im Mai starten. Zusätzlich wartete ein anderes Format auf die Teilnehmer, da Teile der Ausbildung online als Videokonferenz oder im Rahmen des Blended Learning-Format mit der Platform EduBreak durchgeführt wurden.

Mitte Juni ging es dann das erste Mal auf den Platz und wir trafen uns auf den Anlagen von Tura Meldorf bzw. des SC Hohenaspe. Nach den Sommerferien ging es dann mit den Modulen 'Kinder und Jugend' weiter, so dass wir unseren letzten Ausbildungstag Anfang September in Kellinghusen hatten.

Highlights der Ausbildung waren sicherlich der Besuch des sportlichen Leiters des SHFV Björn Rädel und die Praxiseinheiten mit den Kinder- und Jugendmannschaften des SC Hohenaspe, des TSV Nordhastedt sowie der SG Hohenaspe/Lola.

 

Björn Rädel gab den Teilnehmern einen kleinen Ausblick auf die B-Lizenz und erarbeitete mit Ihnen zusammen ein Training anhand von konkreten Spielszenen aus dem Spitzensport.

Ein großes Danke schön geht an die Vereine Tura Meldorf, SC Hohenaspe und VfL Kellinghusen. Bei allen Vereinen durften wir während der Ausbildung zu Gast sein und die jeweilige Sportanlage sowie angrenzende Räumlichkeiten nutzen.

Natürlich gilt Unser Dank dem Referententeam Tim Dethlefs, Sascha Willhöft, Carsten Todt, Andy Watzlawcyzk und Niels Scheer und unserem Beauftragten für Qualifizeirung Nico Schlüter.

 

Zusammen mit den Teilnehmern erarbeiteten sie verschiedene Trainingseinheiten zu den verschiedensten Themen wie z.B. Individualtaktik und Gruppentaktik aber auch Besonderheiten der jeweiligen Altersklassen und Technikleitbilder.

Folgende Trainer*innen bestanden die Prüfung

Tim Hader und Marvin Baese (beide TuS Krempe), Hannes Schüler und Julia Scheer (beide RW Kiebitzreihe), Torsten Treyke (1.FC Lola), Michael Mader (TSV Oldendorf), Andreas Karjens (TSV Kollmar), Alexander Salz (Kickers Eider SG), Malte Schefer (SG Friedrichstadt-Seeth-Drage), Christian Köhne (SV Farnewinkel-Nindorf), Kevin Rappel (TSV Heiligenstedten), Marvin Soth (SV Kickers Hennstedt), Tanja Schwark (MTSV Hohenwestedt)

 

Der KFV Westküste gratuliert recht herzlich zur bestandenen Prüfung und wünscht viel Erfolg und Freude während der kommenden Trainerlaufbahn.

Ausbildung „Teamleiter/in Torwart“

Das moderne Torwartspiel gewinnt zunehmend an Bedeutung und entwickelt sich stetig weiter. Die häufig verwendete Bezeichnung Torspieler/in bringt diese neuen Anforderungen zum Ausdruck.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, bieten wir seit Jahren den DFB Basislehrgang für Torwarttrainer/innen an. Nachdem dieser Lehrgang im Sommer 2021 erstmalig im Blended Learning-Format durchgeführt wurde und es durchweg positive Rückmeldungen gab, werden wir diesen Kurs in modifizierter Form erneut anbieten. Hier ist die Besonderheit, dass vorgeschaltet der Basiskurs der DFB C-Lizenz mit 30 Lerneinheiten integriert ist. Mit Abschluss dieser Ausbildung sind die Teilnehmenden nach bestandener Prüfung also zertifizierte „Teamleiter/innen Torwart“, um eine angemessene Ausbildungsqualität zu gewährleisten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, eines der beiden weiteren Module Kinder oder Jugend in einem ausgewählten Kreisfußballverband zu besuchen und sich anschließend für die Prüfung zur DFB C-Lizenz anzumelden.

Folgende Fragestellungen werden unter anderem behandelt: Was gilt es bei der Trainingsplanung und -lehre zu berücksichtigen? Was sind die Grundtechniken und wie bringe ich diese den Torspieler/innen bei? Welche Dinge sollten gute Torspieler/innen beim Spielaufbau und Stellungsspiel sowohl in Ballbesitz als auch bei gegnerischem Ballbesitz berücksichtigen? Welche modernen Anforderungen sollten gute Torspieler/innen im Allgemeinen erfüllen?

Dies sind die definierten Termine für diese Ausbildung:

Basiskurs:

25.09.2021, Videokonferenz von 09.00 - 19.30 Uhr

26.09.2021, Präsenztag in Malente von 09.00 - 19.30 Uhr

Online-Aufgaben


Profil Torwart:

21.10., 11.11., 25.11.2021, Videokonferenz von 19.30 - 21.00 Uhr

13.12. - 15.12.2021, Präsenztage in Malente inkl. Prüfung

Online-Aufgaben

Die Online-Veranstaltungen werden über das Videokonferenz-System Zoom und die Video-Lernplattform Edubreak durchgeführt. Den Zugangslink und weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Die Kosten für die komplette Ausbildung belaufen sich auf 389,- Euro. Sollte der Basiskurs bereits absolviert worden sein, beträgt die Kursgebühr 289,- Euro.

Falls Sie Interesse an dieser Ausbildung haben, kontaktieren Sie gern Carina Wolfgramm (c.wolfgramm@shfv-kiel.de) oder melden sich direkt unter Veranstaltungskalender - Veranstaltungskalender (dfbnet.org) selbstständig an.